..:: start seite :: hints & links :: service :: garmin ::..

roadside-usa logo


Kein Support von Garmin

Mein "uralt aber gut" Garmin Geko 301 findet plötzlich keine Satelliten mehr. Weder ein Batteriewechsel, ein Hard Reset noch das Aufspielen der letzten Firmware brachte Erfolg. Also wandte ich mich an den "Technischen Service der Garmin Deutschland GmbH" und bekam folgente Antwort:

Sehr geehrter Garmin Kunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir für den Geko 301 keine Reparatur mehr anbieten können. Nach langer Zeit des Supports für Geko 301, haben wir leider keine Austauschteile mehr zur Fehlerbehebung dieses Gerätetyps. Irgendwann kommt auch das beste Gerät in ein Alter, an dem der Support eingestellt wird. Dieser ist nun leider beim Geko 301 erreicht.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen
(Name auf Wunsch entfernt)
Customer Service



Lieber Garmin Kundendienst,

ich habe das Gerät vor gut 3 Jahren gekauft und es hat damals immerhin noch €220,00 gekostet. Keine Ersatzteile vorzuhalten ist ein einfacher Weg. Aber warum bietet Garmin USA noch ein Service für diese Serie zum Fixpreis von US$ 70.00 an? Kann das vielleicht daran liegen, dass man es sich in den USA nicht sooo einfach macht und Kundendienst nicht als Abzocke sonderm als "Dienst am Kunden" versteht? Wieder ein weiter Beweis für schlechtes Service in Europa.


© 2001-2017 by roadside-usa.com