..:: start seite :: hints & links :: us states :: ak ::..

roadside-usa logo
US Bundesstaaten

alaska flag
State   Alaska



Kurzinfo

Alasku, großes, weites Land, nannten die Eskimo ihren Lebensraum im hohen, eisigen Norden. Der nördlichste Bundesstaat der USA, von den Amerikanern liebevoll Last Frontier (letzte Grenze) genannt, wurde 1867 für die bescheidene Summe von 7,2 Mio. US-Dollar von Russland erworben. Ein Verkauf, den Russland, das hier, an der schmalsten Stelle der Behring-Straße nur ca. 4 km von den USA entfernt liegt, wohl mehr als einmal bereute. Bereits 1896 drangen die ersten Gerüchte über riesige Goldfunde in das übrige Amerika, und der Goldrausch lockte Tausende und Abertausende von Menschen hinauf in die eisigen Regionen Alaskas. Viele machten ihr Glück aber ebenso viele fanden dabei den Tod. Alaska, bis 1959 amerikanisches Territorium, wurde der 49. Staat USA, dessen Hauptstadt Juneau ist. 1968 wurde in Alaska das Gold der heutigen Zeit - Erdöl - gefunden, 1977 wurde die 1.274 km lange Trans-Alaska-Öl-Pipeline in Betrieb genommen. Seit einigen Jahren wird Alaska, in den wenigen Wochen seines arktischen Sommers, immer mehr zu einem beliebten Touristenziel. Der meist in Wolken gehüllte Mount McKinley ist mit 6.194 m der höchste Berg Nordamerikas.





© 2001-2017 by roadside-usa.com