..:: start seite :: hints & links :: us states :: fl ::..

roadside-usa logo
US Bundesstaaten

florida flag
State   Florida



Kurzinfo

Am Ostersonntag des Jahres 1513 erreichte der Spanier Ponce de Leôn die Halbinsel und gab ihr den Namen des Tages: Florida (Pascua Florida bedeutet im spanischen soviel wie blühendes Osterfest). Der 8,3 Mio. Einwohner zählende "Sunshine-State" (Sonnenschein Staat) bekam bereits 1564 die erste französische Siedlung, wurde aber erst 1818 von Spanien an die USA abgetreten, 1845 wurde es der 27. Staat der USA. Neben dem blühenden Tourismusgeschäft sind Zitrusfrüchte die Haupteinnahmequelle des Landes. Hauptstadt ist Tallahassee während Miami das Zentrum des Tourismusgeschäfte bildet. Aber auch der Weltraumbahnhof am Cape Canaveral, Key West und Disney-World in Orlando gelten als sehenswert.





© 2001-2017 by roadside-usa.com